Krippe aus Kevelaer

IMG_1499 Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer präsentiert auf Lage eine um 1910 entstandene Krippe aus Kevelaer mit rund 25 Figuren, die rund 50 Zentimeter hoch sind.

Besonderheit: die Ohren des Esels sind aus Leder.

Ganz neu:

Die Krippenlandschaft befindet sich in diesem Jahr nicht mehr unter der Orgelempore, sondern wurde von Miriam Krämer und einem zehnköpfigen Helfer-Team vorne am Katharinenaltar ganz neu arrangiert.

 

(Quelle: Bramscher Nachrichten)

krippe-lage26_201512231905_full

Hinweis

Die Webseiten der Pfarreiengemeinschaft Hasegrund

und die ihrer jeweiligen Kirchengemeinden werden

zur Zeit neu erstellt.

Aus diesem Grund werden die Inhalte der Kirchengemeinde-Webseiten 

ab August 2019 nicht mehr aktualisiert. 

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Webseite der PG Hasegrund.

In Zukunft finden Sie dann alle Informationen der Pfarreiengemeinschaft Hasegrund und die Ihrer jeweiligen Mitgliedskirchengemeinden  St. Johannis Alfhausen - St.Vincencitus-Bersenbrück, St. Johannes Lage/Rieste und St. Paulus in Vörden  zentral auf der auf neuen Webseite

https://pfarreiengemeinschaft-hasegrund.de.